Um dir das bestmögliche Service anbieten zu können, verwendet diese Website Cookies. Wenn du diese Plattform nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

In deinem Browser kannst du jederzeit die Cookie Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen

 

Nach dem Casting für die Star-Up-Show „2 Minuten 2 Millionen“ und dem frühzeitigem Aus, geht die spannende Geschichte einer Singlebörse aus Österreich über die Startup-Szene weiter.

"Die erste Partnerbörse für übergewichtige Singles AUS Österreich „Mollig sucht Stattlich“ bietet nun Investoren die Möglichkeit sich am weiteren Wachstum zu beteiligen, und mit ihrem Investment die Weiterentwicklung und den Sprung ins nächste Level zu ermöglichen. Vor etwas mehr als eineinhalb Jahren gestartet, hat sich die beliebte Community Plattform auf dem Markt etabliert und genießt weiterhin steigende Benutzer- und Zugriffszahlen." 

 

Das war in etwa der Anfang, aus zwei Zeitungen die in Frühling ihren Artikel über "Mollig sucht Stattlich" veröffentlicht haben, worauf sich zwei Investoren mich kontaktiert haben, und im sechstelligem Bereich investieren wollten. Aber hier muss man sehr vorsichtig sein. Für so eine Idee braucht es keinen besseren Kreditgeber sondern wirklich einen Business Angel der auch als Mentor zur Seite steht um richtige Entscheidungen zu treffen.

 

Viele Stunden verbringen ich mit Trial and Error um diese Webseite besser zu gestallten. Manchmal ist es zum Mäuse melken, auch wenn man nur Kleinigkeiten auf der Seite sieht, steht eine menge Arbeit dahinter. Und oft würde ich mir einen Experten, in gewissen Bereichen, wünschen der mir zur Seite steht, weil ich vor gewissen Fehlern Angst habe. Aber gestern habe ich einen guten Spruch gehört;

"Da wo die Angst ist, da gehts lang, wenn du dich weiter entwickeln willst"....bezieht sich sicher nicht auf alle Bereiche aber es hat etwas wahres an sich.

 

Die Stärke kommt von Innen, Fähigkeiten und Wissen sind wichtiger als Geld, ist meine Erkenntis geworden. Natürlich ist auch Geld notwendig um in unserer Gesellschaft gut leben zu können um sich alles leisten zu können was das Herz begehrt. Aber wie oft ist es schon vorgekomme, dass Leute Millionen gewonnen haben und es innerhalb kürzerster Zeit verprasst haben und noch weiter runter als vorher gelandet sind weil, sie nicht mit der neuen Situation um gehen konnten bzw. nicht schon vorher gelernt haben richtig zu wirtschaften. 

 

kurze Werbeeinblendung

 

"Die eigene Entwicklung vorantreiben

 

Wer hat noch ausser mir schon im Kindesalter zu hören bekommen wie; "das schafst du nicht oder du kannst das nicht". Wir bekommen so vieles negatives aus unserem Umfeld gesagt auf das wir nicht hören dürfen. Und wenn wir das nicht rechtzeigt ablegen, programmieren diese Verwandte und Freunde unser Leben negativ auch wenn sie es nicht böse gemeint haben da sie selber so aufgewachsen sind. Im besten Fall wachen wir irgendwann einmal auf und geben dann diesen Leuten die Schuld, dass wir nicht da sind wo wir gerne gewesen wären. Seien wir mal ehrlich - ab da startet die Meckerei auf hohem Niveau, oder?

 

Kennt ihr die Geschichte von einem Traktorhersteller, wohlhabender Unternehmer der in seinem Ferrai in den 60er Jahren, mit dem er nicht zufrieden war und eine Traktorkupplung einbaute? Natürlich war damals Enzo Ferrari, der Sportwagenliebhaber, darüber garnicht erfreut, wie sollte so jemand eine Ahnung von Sportwagen haben und war über die Kritik erbost.

Ferriccio Lamborghini der aus obsoleten Militärfahrzeugen Traktoren herstellte packte der Ehrgeiz und wollte einen viel besseren Sportwagen anfertigen. Der Wettkampf, wer denn besten Sportwagen baut, dauert bis heute an!

 

Selbst wenn jemand, egal in welcher Hinsicht auch immer, größer und besser erscheint, haben wir die Möglichkeit, etwas mit dem wir nicht zufrieden sind, mit unseren eigenen Fähigkeiten und Stärken die wir haben oder erlernen können, eigenständig etwas auf zu bauen oder zu verbessern. Tja oft aber brauchen wir einen Tritt in den Hintern um in die Gänge zu kommen, nur.....unsere Liebsten werden das nicht tun und es liegt an uns wenn wir etwas in unserem Leben verändern wollen.

 

     Rock´n Roll!

 

Uschrift

 

 

Kommentare zu Die eigene Entwicklung vorantreiben

Verfasse den ersten Kommentar
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben
Logo star-snippets.com