Um dir das bestmögliche Service anbieten zu können, verwendet diese Website Cookies. Wenn du diese Plattform nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

In deinem Browser kannst du jederzeit die Cookie Einstellungen deaktivieren. Weitere Informationen

Hallo, ich bin der Lorenz, der Gründer von der tollsten Seite im Web "Mollig sucht Stattlich". Seit langem denke ich darüber nach, einen Blog zu starten, wusste aber nicht wie ich anfangen soll. Ich glaube aber dass, es uns in vielen verschiedenen Bereichen so ergeht.... deswegen denke ich mir einfach" let´s go " :-)

 

 

 

 

 

 

 

Mein Ziel ist es, dass Mollig-Stattlich.at in Österreich die Nummer 1 Adresse für alle Rubensfans wird. Nicht "nur" im Sinne einer Singlebörse, sondern als Community für ganz Österreich und mit vielen Informationen. Mein Ziel war und ist, eine Seite zu betreiben auf der sich alle Mitglieder wohlfühlen, Seriösität eine Selbstverständlichkeit ist und auf der man Personen kennenlernen kann die wirklich in Österreich wohnen.

  

From "Aha" to "oh Shit"

Als ich die Idee für eine Plus Size Community 2014 hatte, gab es für Mollige und Dicke, in diesem Bereich gar nichts in Österreich - jedenfalls hat man nichts finden können. Dafür aber genug allgemeine Partnerbörsen. Inzwischen gibt es zwei Singlebörsen für Mollige aus dem Ausland, und einen weiteren aus Österreich der ein Latex Liebhaber ist (ich meine nicht mich :-)))) 

Viele Übergewichtige fühlen sich auf herkömmliche Datingseiten auch nicht besonders wohl, da sie von anderen Mitglieder zum Beispiel blöde und unseriöse Kommentare erhalten. Es gibt auch Seiten die sich als "Österreichisch" ausgeben, aber  aus dem Ausland betrieben werden, oftmals mit einer riesigen Datenbank mit - ja richtig geraten-  Mitgliedern aus dem Ausland. Daran ist natürlich nichts Schlechtes wenn man Personen aus den Ausland kennenlernen möchte. Aber die meisten von uns möchten doch lieber mit jemanden kommunizieren, den sie auch im realen Leben treffen könnten oder wenigstens sich in der eigenen Sprache unterhalten können. Was glaubt ihr ist passiert als ich mich mal auf einer kostenpflichtigen Seite, ohne Foto und mit Namen "Test" registriert habe? (bitte macht das auf keinen Fall hier, dann werde ich böse). Nach kurzer Zeit habe ich Anfragen von verschiedenen Mädels erhalten (jetzt noch erhalte ich welche, obwohl ich mich dort abgemeldet habe), dass ich ihnen positiv aufgefallen bin. Lustig, wie denn das? Natürlich kann man das nicht verallgemeinern. Aber als ich meine Recherche fortgesetzt und herausgefunden habe wie leicht es ist 10 Tausend Fake Mitglieder zu kaufen, ist mir schlecht geworden. Mit kostenloser Registrierung zu werben und gleich danach zur Kassa gebeten zu werden, ist auch leider keine Seltenheit.

 

Ich habe am Anfang ein paar Mal darüber nachgedacht aufzuhören, weil ich dachte, dass ich gegen die großen Betreiber die eigentlich aus dem Ausland kommen und solche Praktiken betreiben, keine Chance habe. Aber nachdem ich gesehen habe, wie gut Mollig-Stattlich in Österreich ankommt, sowohl bei den Mitgliedern, als auch bei den Medien, gab es für mich kein Zurück mehr. Lustig fand ich es, als ein Troll von einer Konkurrenzseite bei mir, für seine Seite Werbung machen wollte, angeblich einer der größten im deutsprachigem Raum, aber nur 9 User aus Österreich (hab mir natürlich diese Seite dann anschauen müssen :-))

 

Dieses Projekt sehe ich als mein Hobby, es macht mir viel Spaß meine Kreativität und mein selbst erlerntes Wissen einzubauen, auch wenn es mich sehr viel Zeit und Geld gekostet hat - und noch kosten wird. Früher hätte ich mir nie zugetraut, so etwas auf die Beine stellen zu können. Ich denke den Fehler, sich für viel kleiner und geringer zu halten als man ist, machen viele. 

 

kurze Werbeeinblendung

 

Es hat mich gefreut, von ein paar von euch eine Nachricht zu erhalten, dass sie sich freuen dabei zu sein. Und freue mich auch für die Paare die sich schon über diese Seite gefunden haben. Danke auch für Euer Feedbak. Das bedeutet mir wirklich viel! Ich verrückter Typ hab nämlich noch vieles vor :-) kann aber nicht alles auf einmal umsetzen.

  

Es ist soviel bis jetzt passiert, bin gespannt was noch in Zukunft alles auf diese Community zu kommen wird. Gerne möchte ich, alle die dabei sein wollen, auf diese aufregende Reise von "Mollig sucht Stattlich" mitnehmen.

 

Tja, und das tolle Buch mit dem Titel " Mollig sucht Stattlich - Das Handbuch für eine erfolgreiche Partnersuche" ist inzwischen auch veröffentlicht worden.  

 

 Mollig sucht Stattlich Das Handbuch für eine erfolgreiche Partnersuche

 

 

         

 

 

 

Work smarter not harder

Uschrift

 

 

 

 

 

 

Kommentare zu Die Startup Journey einer Plus Size Community

Verfasse den ersten Kommentar
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben
Logo star-snippets.com